02.03.2015: Der FSH gratuliert dem neuen BA-Vorstand

Liebe Mitglieder, liebe Branchenkollegen,

vergangenen Mittwoch kam in Potsdam der Bundesverband Automatenunternehmer e.V. zu einer außerordentlichen Mitgliederversammlung zusammen, um einen neuen BA-Vorstand zu wählen. Nur wenige Stunden vor der Sitzung verkündete der bisherige BA-Präsident Andy Meindl, dass er nicht erneut kandieren werde. Mit großer Mehrheit wählte das Präsidium Thomas Breitkopf (Vorsitzenden des Verbandes Automatenkaufleute Berlin und Ostdeutschland) zum neuen Präsidenten des Bundesverband Automatenunternehmer e.V.

Neben Thomas Breitkopf bekleidet das FSH Vorstandsmitglied Gundolf Aubke (Hamburger Automaten Verband) das Amt des Vizepräsidenten und Schatzmeisters. Wolfgang Voß (Automaten-Verband Schleswig-Holstein) und FSH Vorstandsmitglied Heinz Basse (Vorsitzender Automatenverband Niedersachsen) stellen die weiteren Vizepräsidenten. Damit sind mit Breitkopf, Basse und Aubke drei neue Vertreter in den BA-Vorstand gewählt worden.

Der FSH gratuliert auf diesem Wege dem neuem BA-Präsidenten Thomas Breitkopf und seinem Vorstand zur Wahl und freut sich auf eine erfolgreiche gemeinsame Zusammenarbeit.

Beste Grüße

Ihr FSH Vorstand