Corona-Update 13.10.2020

Liebe Mitglieder,

in vielen Städten und Gemeinden in Deutschland entwickeln sich derzeit sogenannte innerdeutsche Risikogebiete.

Die Entwicklungen und alle Zahlen zu den Bundesländern sowie Landkreisen und Städten können Sie auf dem COVID-19-Dashboard des Robert-Koch-Instituts verfolgen:

Zum COVID-19-Dashboard RKI >>>

 

Mainz erreicht Warnstufe rot und erlässt neue Beschränkungen für Spielhallen

Die Landeshauptstadt Mainz hat den Grenzwert von 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den letzten sieben Tagen überschritten und hat damit die Stufe „rot“ des Corona-Warn-Aktionsplans Rheinland-Pfalz erreicht.

Mit dem Erreichen der Gefahrenstufe Rot wurden für das Stadtgebiet Mainz folgende Maßnahmen für Spielhallen beschlossen, die ab sofort gelten:

  • Spielbanken, Spielhallen, Wettvermittlungsstellen sowie Internetcafés und ähnlichen Einrichtungen: Die Anzahl der zeitgleich anwesenden Personen wird auf eine Person pro 20 qm Verkaufs- oder Besucherfläche begrenzt. Die Öffnungszeiten werden auf den Zeitraum von 06.00 Uhr bis 23.00 Uhr beschränkt.

Bitte passen Sie in Mainz die Öffnungszeiten für Spielhallen an:

  • Öffnung laut allgemeiner Sperrzeit werktags ab 8 Uhr / sonntags ab 11 Uhr
  • Schließung ab sofort bereits um 23 Uhr

Bitte passen Sie ebenfalls ab sofort in den Spielhallen in Mainz die maximale Personalanzahl entsprechend an:

  • Maximal eine Person je 20 m² Besucherfläche (bei bspw. 144 m² dürfen maximal 7 Personen inkl. Servicekräfte gleichzeitig in den Spielhallen sein).

Die Beschränkungen gelten bis zunächst mindestens einschließlich Montag, 26.10.2020.

Selbstverständlich geben wir wie gewohnt unser Bestes, Sie regelmäßig und stets aktuell zu informieren. Jedoch können wir aufgrund der Schnelligkeit der Ereignisse nicht garantieren, alle lokalen Beschränkungen aller Bundesländer rechtzeitig zu kommunizieren. Bitte haben Sie daher auch die Entwicklungen in den für Sie wichtigen Bundesländer mit im Blick.

Bitte zögern Sie nicht, uns bei Fragen und Unsicherheiten zu kontaktieren oder uns auch gern auf neue Regelungen hinzuweisen.

Herzlichst
Jasmine Rohde