Corona-Update 09.10.2020

Liebe Mitglieder,

in vielen Städten und Gemeinden in Deutschland entwickeln sich derzeit sogenannte innerdeutsche Risikogebiete. In der gestrigen Telefonschaltkonferenz haben die Chefinnen und Chefs der Staats- und Senatskanzleien der Länder gemeinsam mit dem Chef des Bundeskanzleramtes beschlossen, dass die Länder bei Überschreitung der Grenze von 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb der letzten sieben Tage lokale Beschränkungsmaßnahmen ergreifen können. Somit kann es zukünftig zu unterschiedlichen Maßnahmen innerhalb der einzelnen Bundesländer kommen.

Eine Übersicht über die aktuellen innerdeutschen Risikogebiete finden Sie auf der Seite der Zeit täglich mehrfach aktualisiert:

Zur Übersichtskarte Risikogebiete >>>

Das Land Hessen hat bereits von der Möglichkeit der lokalen Beschränkung Gebrauch gemacht: Die Stadt Frankfurt hat eine Sperrstunde von 22 bis 6 Uhr erlassen. Diese gilt jedoch nicht für Spielhallen.
Auch Berlin hat eine Sperrstunde von 23 bis 6 Uhr erlassen. Diese gilt für Verkaufsstellen gemäß des Berliner Ladenöffnungsgesetzes und Gaststätten im Sinne des Gaststättengesetzes. Auch hier sind Spielhallen unserer Kenntnis nach ausgenommen.

In Bayern gibt es seit dem Wochenende für die Gastronomie die Verpflichtung zur Kontaktnachverfolgung. Spielhallen mit gastronomischem Angebot sind damit auch zur Kontaktnachverfolgung verpflichtet. Dokumentiert werden müssen folgende Daten:

  • Vorname, Name
  • Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse
  • Zeitraum des Aufenthaltes

Ein Formular zur Kontaktverfolgung finden Sie hier:

Zum Kontaktformular >>>

Selbstverständlich geben wir wie gewohnt unser Bestes, Sie regelmäßig und stets aktuell zu informieren. Jedoch können wir aufgrund der Schnelligkeit der Ereignisse nicht garantieren, alle lokalen Beschränkungen aller Bundesländer rechtzeitig zu kommunizieren. Bitte haben Sie daher auch die Entwicklungen in den für Sie wichtigen Bundesländer mit im Blick. Die jeweiligen Homepages der Bundesländer finden Sie hier:

Baden-Württemberg >>>

Bayern >>>

Berlin >>>

Brandenburg >>>

Bremen >>>

Hamburg >>>

Hessen >>>

Mecklenburg-Vorpommern >>>

Niedersachsen >>>

Nordrhein-Westfalen >>>

Rheinland-Pfalz >>>

Saarland >>>

Sachsen >>>

Sachsen-Anhalt >>>

Schleswig-Holstein >>>

Thüringen >>>

 

Bitte zögern Sie nicht, uns bei Fragen und Unsicherheiten zu kontaktieren oder uns auch gern auf neue Regelungen hinzuweisen.

Herzlichst
Jasmine Rohde